Montag, 7. Mai 2012

Bügelmarathon

Ich weiss nicht, wann ich das letzte Mal gebügelte Wäsche im Schrank hatte. Ich glaube, da habe ich noch bei meiner Mama gewohnt.

Heute habe ich mit dem Aufräumen und ausmisten der Kleidung angefangen. Um mehr Platz im Schrank zu haben, habe ich mir überlegt, ich bügele einfach alles und schon passt mehr rein. Und jaaaaa, es hat geklappt, nur das ich nach 3 Std keine Lust mehr hatte und Herr Baby auch ausgeschlafen war. Da ich ja nicht die Profibüglerin bin, ich bügele nur beim nähen, dauert es natürlich ein bisschen länger. Nebenbei habe ich noch die wöchentliche Sonntagabend Schnulze im Internet geschaut.

Nun habe ich im Schlafzimmer noch jede menge Altkleider, die auf die Nähmaschine warten, liegen. Vielleicht schneide ich die Nähte raus trenne ich die Nähte auf und bügele den Stoff.

Da fällt mir ein, dass ich euch noch gar nicht von meinem neuen Stoffschrank erzählt habe. In unser Wohnzimmer steht nun ein Schrank, dadrin ruhen meine Stoffe :D Es fehlen nur noch ein paar Bretter, dann passt da noch eine ganze Menge mehr rein.

So, nun werde ich ins Bettchen hüpfen, denn morgen möchte ich endlich die versprochene Fehmarn Jacke für meinen Liebsten zuschneiden. Bisher habe ich mich noch nicht getraut um so ein großes Stück Stoff anzuschneiden.

Ich wünsche euch eine gute Nacht.

Kommentare:

  1. Hey Julia,
    wo ist denn das Palmenstübchen hin?
    Das ist aber mal wirklich ne Veränderung.
    Ich komme gerade gar nicht zum verändern, stecke mitten in den Urlaubsvorbereitungen. Nächste Woche gehts los.
    Ich freu mich. Bilder gibt es dann.
    (Eigentlich wollte ich noch ne Fotobella nähen, ich hoffe das klappt noch)

    GLG
    Lexi

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lexi,
    genäht wird ja trotzdem im Palmenstübchen ;)
    Wie geht es Dir?
    Ich bin schon totaaaal gespannt wie euer Urlaub wird und auf die vielen Fotos. Wie lange bleibt ihr?
    Ich hoffe, dass Du die Fotobella noch schaffst, sie steht auch auf meiner Nähliste, die viel zu lang ist.

    Falls wir uns nicht mehr schreiben, wünsche ich euch einen supi schönen Urlaub und geniesst die Zeit.

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen