Samstag, 25. Februar 2012

Anmeldung zu meinem 1. Nähkurs


Gestern habe ich mich für meinen ersten Nähkurs, ein langes Nähwochenende bei Sylvia Harbig in ihrem Nähcafe angemeldet. 

Nun ist die Frage, was soll ich nähen... 
Es sollte etwas sein, das zu meine roten Cowboy Stiefel passt, am besten einen (immer noch Angstgegner) Reissverschluss und am besten Ärmel hat. Oder eine Knopfleiste, denn Knöpfe habe ich auch noch nie genäht. Ich habe mir gedacht, ich nähe etwas, wobei ich alleine Probleme haben werde. 

Es stehen folgende Projekte zur Auswahl:

  • Das Tulpenkleid von Burda
Bildquelle
Bildquelle

Dieses Kleid habe ich gesehen und mich gleich drin verliebt. Es liegt wahrscheinlich auch an den Farben.  Dies würde ich gerne in einer Sportlichen Version nähen. Dieses Blau mit Rot gefällt mir schon sehr gut oder ganz in Rot mit weissem Kragen. Nur ist hier noch die Stofffrage, wahrscheinlich einen Sweatshirtstoff. Burda empfehlt Stoff mit etwas Stand. 
  • Burda Jacke Fifties Style 
Bildquelle
Bildquelle
 Die Jacke finde ich total klasse. Nur leider habe ich gar keine Ahnung, was für einen Stoff ich nehmen soll. Burda empfehlt weichen Wollvelours. Eine passende Hose habe ich leider noch nicht zu dieser Jacke.  

  • Damenmantel Johanna von Farbenmix
Bildquelle











Selbstverständlich auch in einem schönem leuchtendem Rot








  • Vogue - V8615
Bildquelle
Dieses Kleid gefällt mir total gut, nur befürchte ich, dass es nicht zu meine heiss geliebte Stiefelchen passen würde. 


  • Hemdblusenkleid - Ärmel mit Manschetten von Burda
Bildquelle
Dieses Kleid erinnert mich total an ein schwarzes Kleid das ich vor einigen Jahren gekauft habe. Ich habe es immer sehr gerne angezogen, nur leider passt es nicht mehr. Bei diesem Schnitt hatte ich kurz überlegt ob ich es als Weihnachtskleid nähe. Dieses Kleid würde ich denke ich in einem schlichtem schwarz nähen mit einen roten Gürtel.  

Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Ich bin ganz klar für das Tulpenkleid. ... hab mich nämlich auch grad verliebt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Paula, es ist auch mein Favorit :D

      Habe gerade erst die Antworten Funktion entdeckt :S

      Löschen
  2. Danke Paula, es ist auch mein Favorit :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julia,

    ich wäre für das Voguekleid. Es hat einen Reißverschluss und Ärmel, passt also gut zu deinen Nähwünschen für den Kurs.

    An dem Kleid gefällt mir der weitschwingende Rock und das enganliegende Oberteil. Schöne Mischung.
    Die Burda Jacke ist auch sehr süß, mich würde es aber stören, dass es unten "ziehen" könnte :-)
    Die Johanna habe ich schon zwei Mal genäht und würde sagen, die bekommst Du auch ohne Kurs hin. Ebenso müsste es mit dem Hemdblusenkleid sein.

    Bin mal gespannt für welchen Schnitt Du Dich entscheidest und wie Du den Kurs fandest.

    Viel Spaß.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Muriel, da hast Du natürlich recht. Das Vogue Kleid ist auch schon im Einkaufskorb, allerdings, sind da noch andere schicke Vogue Kleider und ich kann mich nicht so richtig entscheiden.

      Liebe Grüsse
      Julia

      Löschen
  4. Ich würde auch das Vogue Kleid im Kurs nähen. Da gäb es was zu lernen. Enge Ärmel, Anpassung der Abnäher und der Taille, Reißverschluß... Johanna ist einfach zu nähen.
    Berichte mal über den Kurs. Ich wollte vielleicht auch mal nach Tönisvorst, z.B. Schnittanpassung wär was für mich.
    LG aus der Nachbarschaft, Bronte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bronte, so wie es aussieht wird es wohl ein Vogue Kleid, allerdings sind da noch andere schöne Vogue Kleider. Bis spätestens Sonntag muss ich mich entschieden haben, denn dann gehts zum Stoffmarkt in Venlo :)

      Ich werde über den Kurs berichten, freue mich schon sehr drauf.
      Schön, dass jemand hier aus der Nachbarschaft ist, fühlt man sich nicht ganz so allein.

      Liebe Grüsse
      Julia

      Löschen